Aufrufe
vor 2 Monaten

Guute März 2019

  • Text
  • Guute
  • Magazin
  • Leonfelden
  • Oberneukirchen
  • Lokales
  • Waxenberg
  • Bierweltregion

10 | WIRTSCHAFT

10 | WIRTSCHAFT März 2019 | GUUTE MAGAZIN Jobs, Einnahmen, Infrastruktur: So profitiert Reichenthal von Condeli Welche Bedeutung ein erfolgreicher Betrieb für eine Gemeinde hat, zeigt das Beispiel Reichenthal: Das dort im Jahr 2012 von der Hochreiter-Firmengruppe gegründete Lasagneund Convenience-Unternehmen Condeli ist ein Impulsgeber, von dem die Kommune in vielen Bereichen profitiert. stehen dabei vor allem die Arbeitsplätze im Mittelpunkt: „Attraktive Jobs vor Ort sind für uns ein wichtiges Argument. Daher haben wir alle dafür notwendigen Beschlüsse wie zum Beispiel jene für die Umwidmungen mitgetragen!“ Und für den Vorsitzenden der FPÖ Reichenthal, Christian Ortner, ist der Effekt für die Gemeindefinanzen wichtig: „Die zusätzlichen Kommunalsteuereinnahmen sind natürlich sehr zu begrüßen“, sagt er. Im Dreischichtbetrieb wird jährlich ein Umsatz von mehr als 50 Millionen Euro erwirtschaftet. Haupt-Produktionsschwerpunkt ist die Erzeugung von Lasagne: „Condeli ist einer der Marktführer in Europa und liefert mit einer Exportquote von 95 Prozent in 22 Länder“, sagt Geschäftsführer Mag. Heinz Kaltenbäck dazu. Zusätzlich erzeugt das Unternehmen Knödel, Toast, Holzofenbrot sowie Aufläufe und Pasta. Mit Top-Produkten punktet Condeli weltweit auf den Märkten. „Wir sind sehr froh, dass Wolfgang Hochreiter mit Condeli bei uns investiert hat. Der Betrieb ist inzwischen nicht nur der größte Steuerzahler, sondern bringt auch nachhaltige Impulse in Sachen Jobs, Einnahmen und Infrastruktur“, freut sich der Reichenthaler Vizebürgermeister Christian Pühringer (VP) über die positive Entwicklung. Dies umso mehr, da er wesentlich mit dafür verantwortlich war, dass Condeli 2012 überhaupt in die Sterngartl-Gemeinde kam. „Ich habe in der Ansiedlung des Unternehmens eine große Chance gesehen – und bin natürlich zufrieden, dass die damaligen Gespräche jetzt solche Früchte tragen“, sagt Pühringer. Über diese freuen sich mit ihm auch die anderen im Reichenthaler Gemeinderat vertretenen Fraktionen. Für Christine Denkmayr (SPÖ) Größter Arbeitgeber Fällig werden diese Steuern durch die vielen Mitarbeiter vor Ort: Mit rund 200 Beschäftigten ist Condeli einer der größten Arbeitgeber in der Region bzw. im gesamten Mühlviertel. Wolfgang Blöchl sorgt mit seinem Team für die reibungslos funktionierende Betriebstechnik und ist aufgrund des starken Wachstums auf der Suche nach Unterstützung. Details über diese Jobausschreibung und weiteren Karrieremöglichkeiten gibt es unter karriere.hochreiter.cc/Jobs. CHRISTINE DENKMAYR SPÖ REICHENTHAL „Attraktive Jobs vor Ort sind für uns wichtig“ So profitiert Reichenthal • Arbeitsplätze in der Region • Dadurch erhöhtes Steueraufkommen • Neue Straßen und Verkehrsanbindungen • Leistungsfähige Datenleitungen • Neue Kläranlage (im Bau) • Impuls für Nahversorgung

GUUTE MAGAZIN | März 2019 11 | WIRTSCHAFT Condeli • Als 100 % Tochter von Hochreiter Fleischwaren 2012 gegründet • Erzeugt hochwertige Convenience­ Artikel wie Lasagne und Knödel • Zweitgrößter Lasagne­Produzent in Europa • Liefert Mühlviertler Lasagne auch in die USA • Exportanteil: 95 Prozent • Verarbeitet vorwiegend österreichische Rohstoffe • Sichert Qualtiät durch modernstes Produktionsverfahren und eigenes Labor Das zur Hochreiter-Firmengruppe gehörende Condeli-Werk ist ein wichtiger Impulsgeber für Reichenthal. Region profitiert nachhaltig Vom internationalen Erfolg der Hochreiter-Tochter profitiert auch die Infrastruktur in der Gemeinde. Deren Ausbau – u. a. von Straßen, Datenleitungen oder der gerade im Bau befindlichen Kläranlage – kommt anderen Betrieben und den Haushalten in Reichenthal zugute. Dies gilt auch für die Was- „Condeli bringt nachhaltige Impulse in Sachen Jobs, Einnahmen und Infrastruktur“ CHRISTIAN PÜHRINGER (VP) VIZEBÜRGERMEISTER REICHENTHAL serversorgung: „Jene Quellen, die wir 2012 bei der Ansiedlung von Condeli im Miesenwald neu erschlossen haben, waren wesentlich mit verantwortlich, dass wir den extrem trockenen Sommer 2018 ohne Wassernot überstanden haben“, sagt Vizebürgermeister Christian Pühringer dazu. Nicht zu vergessen ist auch der Impuls für die Nahversorgung, der von Condeli ausgeht: „Durch die Mitarbeiter, aber auch Kunden und Auftragnehmer haben wir eine deutlich höhere Frequenz als früher im Ort – und das hilft natürlich auch den Nahversorgerbetrieben“ – so Pühringer. Apropos Mitarbeiter: Durch das starke Wachstum werden bei Condeli laufend neue Jobs geschaffen. „Wir freuen uns über jede Bewerbung, in der Produktion, aber auch in der Technik und im Projektmanagement gibt es attraktive Arbeitsplätze“, sagt Prokurist Harald Dumphart. Infos zu den freien Jobs, die ohne Stau und Verkehrsstress zu erreichen sind, gibt es im Karriereportal des Unternehmens unter karriere.hochreiter.cc/ Jobs. ♦ Anzeige Fotos: Werk, GMR­Foto, Lackner­Strauss Heinz Kaltenbäck und Harald Dumphart managen das Condeli-Werk in Reichenthal.