Aufrufe
vor 4 Monaten

Guute März 2019

  • Text
  • Guute
  • Magazin
  • Leonfelden
  • Oberneukirchen
  • Lokales
  • Waxenberg
  • Bierweltregion

2 | RUBRIK

2 | RUBRIK März 2019 | GUUTE MAGAZIN EIN ABSOLUTER FASCHINGS-HÖHEPUNKT Promis bei Sportgala Von Bernhard Haudum Grüße aus der Polit-Gletscherliga In Fußballkreisen werden die untersten Amateurklassen gerne ein wenig abschätzig als „Gletscherliga“ bezeichnet. Einerseits, weil man von dort nicht mehr absteigen kann – und andererseits, weil das kickerische Niveau eben jenem des Fußball­ Kellers entspricht. Mit der Kommunalpolitik gibt es auch im politischen Bereich eine unterste Ebene. Diese ist in vielen Bereichen allemal zu wichtig, um als „Gletscherliga“ bezeichnet zu werden: Macht sie doch die Politik für den Bürger angreifbar und durch den Servicecharakter vor allem auch unmittelbar erlebbar. Getrübt wird diese Wahrnahme allerdings durch jene „Player“, die nicht erkennen, auf welchem Niveau sie spielen. Dazu zählen etwa die Bürgermeister von Kleinstgemeinden, die sich in der öffentlichen Darstellung präsentieren, als hätten sie das politische Rad neu erfunden. Oder der Umgang von parteipolitisch einzementierten Mitläufern der untersten Ebene mit den Medien. Wenn sich solche in ihrem Drang nach ein bisschen Öffentlichkeit völlig ungebeten auf ein Bild drängen oder die Bitte um ein kurzes Statement als Anlass für eine ideologische „Standpauke“ sehen, lässt die politsche „Gletscherliga“ schlagartig heftig grüßen. IMPRESSUM: Medieninhaber und Herausgeber: haudum media GmbH, Hauptstraße 36, 4191 Vorderweißenbach. Redaktion: 4190 Bad Leonfelden, Gewerbezeile 20, Tel.: 07213/6202-20. Erscheinungsweise: monatlich. Verlagsund Redaktionsleitung: Bernhard Haudum. Grafi sche Gestaltung: Druckerei Bad Leonfelden. Druck: NP-Druck GmbH, St. Pölten. Verteilung: Post AG. Nachdruck bzw. Verwertung nur mit ausdrücklicher Zustimmung des Verlages. ©2018 – alle Rechte vorbehalten! Offenlegung gemäß § 25 Mediengesetz: Grundlegende Richtung: Unabhängige Regionalberichterstattung. Unternehmensgegenstand der haudum media GmbH: Verlagstätigkeit, PR- und Werbeagentur, Fotografi e. Gesellschafter und Geschäftsführer: Bernhard Haudum (100 %) Geprüfte Druckaufl age 2. Halbjahr 2018: 90.910 PRAXISABEND BEIM MAURERWIRT Schüler als Gastrochefs Unter dem Motto „Schule macht Wirtshaus“ übernahm die Tourismusschule Bad Leonfelden für einen Abend das Kommando beim Maurerwirt in Kirchschlag. Mit ihrem Engagement begeisterten die Schüler Gäste aus Wirtschaft und Politik. UNSER GEHEIM Tipp! Einmal mehr war die „Galanacht des Sports“ im Linzer Brucknerhaus ein Highlight der Ballsaison. Die Veranstaltung war dabei traditionell auch ein Treffpunkt der Promis – im Bild Wirtschaftsbund­Direktor Wolfgang Greil aus Katsdorf mit Gattin und der frühere UNIQA­Landeschef KommR Ernst Bamberger (re.). BEWERB IN KOOPERATION MIT ZIPFER Die besten Bierzapfer Gemeinsam mit der Brau Union und deren Marke Zipfer wurde an den Tourismusschulen Bad Leonfelden der Bierzapf­Meister gekürt. Dabei siegte Patrick Mittermeir vor Stephanie Schinagl und Hanna Pührerfellner. Die Jury, die Sponsoren und die Schulleitung gratulierten dazu. AUGENARZTPRAXIS IN BAD LEONFELDEN Ordination eröffnet Bad Leonfelden darf sich über eine neue Augenarztpraxis freuen: Bgm. Alfred Hartl (Bildmitte) und Stadtrat Gerold Fischer (li.) eröffneten vor wenigen Tagen die Ordination von Dr. Christian Prammer (2.v.r.) im ehemaligen Hotel Böhmertor. BIO-KEKS TRIFFT AUF SCHOKOLADE Für Naschkatzen... ... die auf Qualität wert legen, haben der Reichenthaler Bäcker Martin Bräuer (re.) und Schokolademacher Martin Mayer aus Meggenhofen jetzt ein besonderes Produkt entwickelt: eine Zartbitterschokolade. Diese wird so wie die Biokekse aus dem Hause Bräuer unter dem Namen „Gute Laune“ vertrieben und zur Gänze handgefertigt. Dabei werden nur hochwertige Zutaten in Bioqualität verwendet. Fotos: Cityfoto/Pelzl, Katouly; Michael Enzenhofer; Kekse mit Sinn; Brau­Union

GUUTE MAGAZIN | März 2019 3 | LOKALES BESCHWERDE ABGELEHNT Kiesabbau in Bergheim bei Feldkirchen genehmigt Dem Kiesabbau durch die Hans Arthofer GmbH & CO KG aus Hartkirchen auf ihren Gründen in Bergheim, Gemeinde Feldkirchen an der Donau, steht nun nichts mehr im Weg. Der Landesverwaltungsgerichtshof hat in seinem Urteil vom 15. Jänner 2019 die Beschwerde der Marktgemeinde abgelehnt. Sie hatte gegen den positiven Bescheid der Bezirkshauptmannschaft Urfahr-Umgebung vom Mai 2018 berufen. KIES Abbau Im Gebiet südwestlich des Schlosses Bergheim soll der Kiesabbau durchgeführt werden. Foto: Reisinger Die Gemeinde argumentierte hauptsächlich mit den möglichen Gefahren fürs Grundwasser. Die Wasserversorgung der Gemeinde erfolgt über zwei Tiefenbrunnen in Feldkirchen und in Bergheim. Der seit 60 Jahren bestehende Brunnen in Feldkirchen soll jedoch verlegt werden; einen neuen Standort gibt es noch nicht. Auf die mögliche außerordentliche Revision des Urteils beim Verwaltungsgerichtshof verzichtet die Gemeinde auf Anraten des Anwalts, weil er die Erfolgsaussichten – nämlich die Aufhebung des Bescheides – als gering einstuft. Auch finanzielle Gründe spielen eine Rolle. „Wir leben in einem Rechtsstaat und daher nehmen wir das Urteil zur Kenntnis“, sagte Bürgermeister Franz Allerstorfer (SP) zur Entscheidung der Gemeinde. ♦ -w.r.- Anzeige Anzeige BIS ZU -30% MENGEN RABATT AUF MÖBEL, GERÄTE, AUSSTATTUNG UND DIE TISCHLERMONTAGE -5% MESSE RABATT EXTRA AUF DAS GESAMTE SORTIMENT Herzlich willkommen zur VON Hausmesse DER PLANUNG, im März HERSTELLUNG Tel: 07242/412 35 BIS ZUR TISCHLERMONTAGE. mit zahlreichen Neuheiten sowie Ihrem Messe-Rabatt. Maßanfertigung PLANUNG Jedes HERSTELLUNG P.MAX® Maßmöbel wird auf den Millimeter TISCHLERMONTAGE genau angefertigt. 4600 Wels, 4840 Vöcklabruck, 07672 / 223 01 4060 Linz Leonding Freie Gestaltung Jedes P.MAX® Möbel ist ein 0732 Unikat / und 68 wird 10 19 individuell nach Wunsch gestaltet. 4040 Linz-Urfahr 0732 / 24 40 33 PETERMAX.AT