Aufrufe
vor 8 Monaten

Mühlviertel Magazin April 2020

  • Text
  • Guute
  • April
  • Leonfelden
  • Magazin
  • Lokales
  • Erich
  • Hummer
  • Region
  • Doris
  • Gemeinsam
  • Www.guutemagazin.at

8 | LOKALES

8 | LOKALES April 2020 | GUUTE MAGAZIN STADTGALERIE FEIERLICH ERÖFFNET Neuer Raum für Ausstellungen wurde in der Landesmusikschule Gallneukirchen geschaffen. Als Erster stellt Günter Mitasch seine Werke aus. Der ehemalige Direktor der Hamerlingschule hat sich auf die „Lentikulartechnik“ spezialisiert – je nach Betrachtungswinkel der Fotos ergibt der 3-D-Effekt ganz andere Motive. Landeskulturdirektor Reinhold Kräter, Bgm. Gisela Gabauer, Günter Mitasch, Vize-Bgm. Sepp Wall-Strasser und Musikschuldirektor Johannes Watzinger (v. l.) eröffneten die Schau, die bis 1. Mai 2020, jeweils von Montag bis Freitag von 14.00 bis 19.00 Uhr zu sehen ist. Foto: Dumfarth EHEMALIGER BÜRGERMEISTER EIN 80ER Besonders im Mittelpunkt stand Anfang März der ehemalige Vorderweißenbacher Bürgermeister Bruno Fröhlich: Er beging seinen 80er. Bei einer Feier im Braugasthof Mascher stellten sich neben der Gemeindevertretung mit Bürgermeister Leopold Gartner (li.) und Vizebürgermeister David Köck an der Spitze auch viele ehemalige Wegbegleiter, Vertreter der Vereine und die Musikkapelle als Gratulanten ein. Foto: Reinhard Hauer EIN SELTENER LEHRBERUF Foto: beha-pictures Einen seltenen Lehrberuf erlernt Paul Wolfesberger: Der Vorderweißenbacher wird im Musikhaus Danner zum Blechblasmusikinstrumentenerzeuger ausgebildet. Chef Karl Danner aus Zwettl an der Rodl kümmert sich persönlich um den Youngster, der der einzige Lehrling in diesem Bereich in ganz Oberösterreich ist. „Ein gewisses Technikverständnis, Fingerspitzengefühl und Freude am Umgang mit Menschen sollte man für den Lehrberuf mitbringen“, sagt Danner. Und klarerweise gehört auch die Begeisterung für die Blasmusik dazu, die Paul Wolfesberger als aktives Mitglied der Musikkapelle Vorderweißenbach lebt. MÜHLVIERTLER BEI KONZERT IN ENNS Mit tat- und stimmkräftiger Unterstützung aus dem Mühlviertel ging vor wenigen Tagen das 40. Operettenkonzert des Kammerorchesters Enns über die Bühne. Neben der bekannten Sopranistin Carina Hohner (re.) aus Bad Leonfelden, die zum wiederholten Male in der ältesten Stadt Österreichs auftrat, konnte Dirigent Ernst Kronsteiner bei der beschwingten musikalischen Reise in der Stadthalle dabei auf die jungen Flötistinnen Johanna Kaltenberger (li.) aus Bad Leonfelden und Teresa Haudum (2.v.r.) aus Vorderweißenbach zurückgreifen, die das renommierte Orchester erstmals verstärkten. Foto: Musikhaus Danner

GUUTE MAGAZIN | April 2020 9 | LOKALES Foto: VORTUNA START IN DEN FRÜHLING Bild DES MONATS Mit den wärmeren Temperaturen steigt auch wieder die Lust auf Bewegung im Freien. Ein „Geheimtipp“ ist dabei die Region Mühlviertler Hochland: Das im letzten Jahr neu geschaffene Refugium Moorwald in Bad Leonfelden bietet ausgehend vom Gesundheitsresort VORTUNA eine Fülle von Möglichkeiten für eine entspannende Runde in der herrlichen Natur. Schmankerl Frühling Schmankerl WIRT Genießen Sie den Frühling im Mühlviertler Hochland: Die Wirte in der Region laden in den kommenden Wochen zu saisonalen Schmankerln ein. Schmecken Sie mit Lamm, Bärlauch & Co. ein echtes Stück Heimat – die Gastro nomen freuen sich auf Ihre Reservierung! Bärlauch- und Nudelgerichte Küchenfrühling mit Spargelvariationen Hauptstraße 4, Vorderweißenbach Tel. 07219 7020, www.braugasthof.at INGE & ARNI LUMMERSTORFER Lamm- und Bärlauchspezialitäten Spargelspezialitäten Brückenstr. 15, Vorderweißenbach Tel. 07219 6004, www.schmankerlwirt.at Frellerhof g‘miatlich. gastlich. Anzeige Lamm- und Bärlauch- Schmankerl 4182 Waxenberg 9, Tel. 07217 6080 www.hoftaverne-atzmueller.at Alles Spargel – Biospargel aus dem Marchfeld Amesberg 11, Bad Leonfelden Tel. 07213 6279, www.waldschenke.at Ganzjährig Hausmannskost wie Bratl in der Rein, Leberschädel oder Speckknödel in der Rein Piberschlag 49, Vorderweißenbach Tel. 07216 6241, www.gasthaus-freller.at