Aufrufe
vor 2 Wochen

Mühlviertel Magazin August 2022

10 | LOKALES

10 | LOKALES August 2022 | MÜHLVIERTEL-MAGAZIN IM FOKUS... Bezirksmusikfest Lacken: Wenn Blasmusik so richtig aufblüht... Schöne Aussichten beim Musikverein Reichenau. Zum Ausklang sorgten „Brassaranka“ für gute Stimmung im Festzelt. Wenn das „Hoamatland“ von hunderten Musikanten zum Erklingen gebracht wird und die tief stehende Sommersonne eben dieses bis in das Salzkammergut stimmungsvoll ausleuchtet, dann markiert dies auf beeindruckende Weise das Ende der zweijährigen Musikfest-Pause. Dieses wurde beim Urfahraner Bezirksmusikfest in Lacken vor hunderten Zuschauern und mit vielen Ehrengästen zelebriert. Die Gastgeber des Musikvereins Lacken hatten sich dabei als „Austragungsort“ einen ganz speziellen Platz ausgesucht: In monatelanger Arbeit wurde unter der Federführung von Bezirksstabführer Markus Schmaranzer eine landwirtschaftlich genutzte Wiese in der „Loamgruabn“ in einen fein herausgeputzten Festplatz verwandelt. Insgesamt 23 Kapellen aus den Bezirken Urfahr-Umgebung und Rohrbach nahmen die Herausforderung dieser Location an und sicherten sich bei der Marschwertung auf dem ungewohnten „Geläuf“ allesamt eine Auszeichnung. Das sicht- und hörbare Engagement beklatschen zahlreiche Gäste auf der Ehrentribüne. Auf dieser nahmen neben dem Feldkirchner Bürgermeister Alles vom Feinsten... … bei Spar Ganglberger 4180 Zwettl an der Rodl, Marktplatz 9, Tel. +43 (0)7212 / 6821 • Durch Lieferanten aus unmittelbarer Nähe und kurze Transportwege stehen wir für gelebte Regionalität und eine Wertschöpfung vor Ort. www.ganglberger.eu • Frische und Qualität sind für uns – etwa durch saisonales Gemüse aus dem Eferdinger Becken –mehr als nur ein Schlagwort. • Qualität steht auch bei unserer Meisterfloristik mit einem umfassenden Angebot im Mittelpunkt. • Unser exklusives Catering macht auch Ihr Fest zu einem ganz besonderen, unvergesslichen Event. • Die Chance für Ihren Arbeitsplatz in der Region: Sowohl in unserem Spar-Markt als auch im Cateringbereich sind derzeit attraktive Jobs frei. Wenn Sie ihre berufl iche Zukunft mit besten Rahmenbedingungen in einem motivierten Team sehen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Marktplatz 9, 4180 Zwettl an der Rodl, Tel. 0664/2301974, office@ganglberger.eu www.ganglberger.eu Anzeige

MÜHLVIERTEL-MAGAZIN | August 2022 11 | LOKALES Fotos: was-tuat-si.at/Gaisbauer/Stadler; Teresa Haudum (2) David Allerstorfer und dessen Vizebürgermeisterin Sabine Lindorfer weitere Ortschefs Platz: LAbg. Josef Rathgeb (Oberneukirchen) war ebenso mit von der Partie wie Bgm. Thomas Wolfesberger (Bad Leonfelden), Bgm. Leopold Gartner (Vorderweißenbach), Bgm. Martin Tanzer (Alberndorf) und Bgm. Johann Plakolm (Walding). Dessen Tochter, Staatssekretärin Claudia Plakolm, trat mit gleich zwei Vereinen – Walding und Goldwörth – zur Wertung an und schwang beim anschließenden Fest eifrig das Tanzbein. Von den hochkarätigen Darbietungen ebenfalls begeistert zeigten sich der Vizepräsident des oberösterreichischen Blasmusikverbandes, Wolfgang Panholzer, die Bezirksspitzen von Feuerwehr (Kommandant Johannes Enzenhofer) und Polizei (Kommandant Erwin Pilgerstorfer), Wirtschaftsbosse wie Fritz und Elisabeth Haiböck aus Bad Leonfelden und Touristiker wie der Geschäftsführer des Tourismusverbandes Mühlviertler Hochland, Markus Obermüller. Nach den Marschwertungen wartete mit dem Gesamtspiel ein besonderer Höhepunkt auf die zahlreichen Besucher: Unter dem Dirigat von Josef Hoffelner (Bezirkskapellmeister), Gerald Mörzinger (Bezirkskapellmeister-Stv.), Konrad Ganglberger (Ehrenmitglied der Bezirksleitung) und Martin Dumphart (Ehren-Bezirkskapellmeister) erhob sich eine beeindruckende „Klangwolke“ über dem Festgelände. Dafür sorgten hunderte Musikanten, in deren Reihen sich u.a. der Bad Leonfeldner Unternehmer Wolfgang Hochreiter und Karl Danner vom gleichnamigen Musikhaus befanden. Den Schlusspunkt unter das Fest setzten „Brassaranka“: Zu deren Klängen wurde bis spätabends gefeiert und auf die erfolgreichen Marschwertungen angestoßen. -t.h.- Beim Gesamtspiel sorgten hunderte Musiker vor einer malerischen Kulisse für eine grandiose Stimmung. Anzeige