Aufrufe
vor 1 Monat

Mühlviertel Magazin Jänner 2020

12 | WIRTSCHAFT

12 | WIRTSCHAFT Jänner 2020 | GUUTE MAGAZIN BAD LEONFELDEN Staatswappen für die Firma Weichselbaumer Hohe Auszeichnung für die Installationsfirma Weichselbaumer aus Bad Leonfelden: Dem Unternehmen wurde mit dem Wappen der Republik als „Staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb“ 88 mm eine der höchsten österreichischen Firmenauszeichnungen überreicht. Verdient hat sich der bekannte Mühlviertler Betrieb diese Ehrung mit einer langjährigen, qualitativ hochwertigen Hohe AUS- ZEICHNUNG und praxisorientierten Vermittlung von Wissen und handwerklichem Können als Haustechniker in den Bereichen Wasser, Wärme, Luft, Solar und Elektrik. „Alleine in den letzten 10 Jahren konnten wir 30 Lehrlinge in unseren Betrieb und damit in unser Team aufnehmen. Der Erfolg eines Unternehmens beginnt aus unserer Sicht bei Freude bei der Fa. Weichselbaumer aus Bad Leonfelden über das österreichische Staatswappen: v.l.n.r.: Kurt Weichselbaumer, Sigrid und Rupert Weichselbaumer, Sektionschef Georg Konetzky. der Ausbildung, die qualifizierte zukünftige Facharbeiter hervorbringt“, sagt Geschäftsführer Rupert Weichselbaumer, der das Staatswappen gemeinsam mit seiner Gattin Sigrid und seinem Bruder Kurt aus der Hand von Sektionschef Mag. Georg Konetzky (Bundesministerium für Wirtschaft) übernahm. ♦ Foto: BMDW/HBF/Daniel Trippolt Breitschopf Hausmesse – der direkte Weg zur Küche DER DIREKTE WEG ZUR KÜCHE. Anzeige HAUSMESSE 2. – 4. und 7. – 11. Jän. Jetzt! KÜCHEN Laufmeter Preise. Küchenzentrum Steyr/Dietach am Heuberg LATENIGHT-Shopping Fr. 10. Jän. 9 00 – 22 00 Nur jetzt zur Breitschopf Hausmesse vom 2. bis 4. und 7. bis 11. Jänner von 9.00 bis 18.00 Uhr gibt’s alle Breitschopf Küchenmodelle zu sensationellen Laufmeterpreisen. Late-Night-Shopping am Fr. 10. Jän. von 9 bis 22 Uhr. Breitschopf zeigt attraktive Küchenneuheiten. Individuelle Küchenlösungen und Einrichtungsideen werden von den Breitschopf Küchenfachberatern/innen präsentiert. Kommen Sie ins Küchenzentrum Steyr-Dietach am Heuberg. Breitschopf – Der direkte Weg zur Küche.

GUUTE MAGAZIN | Jänner 2020 13 | LOKALES Wippro Hausmesse: 10. bis 12. Jänner 2020 in Vorderweißenbach Die guten alten Doors. Oder die ganz Neuen. Alle sind hier live auf der Bühne. Bei der Hausmesse von Türenprofi Wippro in Vorderweißenbach – vom 10. bis 12. Jänner 2020. Anzeige Fotos: Werk Seit 1955 werden bei Wippro in Vorderweißenbach Innentüren und Haustüren in unglaublicher Vielfalt und von höchster Sicherheit hergestellt. Jetzt kann man sie alle live erleben. Bei der Wippro-Hausmesse vom 10. bis 12. Jänner in Vorderweißenbach. Zum Beispiel die guten alten Doors aus der Alpin Edition. Da ist jede Tür ein Unikat, produziert aus echtem Altholz. Gewonnen wird es aus alten Fußböden, Heustadln und Dachstühlen. Da hat man dann eine Holztür, die Geschichten erzählt. Vom Leben auf der Alm oder von Jahrhunderten in einem Dorf. Oder die top-modernen Türen-Innovationen von Wippro. Ganz neu sind Tü- ren mit leuchtenden Zargen, wie sie eben erst im Hotel Guglwald installiert worden sind. Die Türen sind von einem Lichtkranz umrahmt und strahlen dezent im Dunkeln, wobei das Licht an einen Bewegungsmelder gekoppelt ist. Ein Spiel mit LED-Licht findet man auch bei einer Türen-Neuentwicklung, wo der Lichtkörper in das Türblatt integriert ist. Wenn es lieber die Sonne statt LED sein soll, gibt es viele Möglichkeiten, mit Glasausschnitten, Glaslichten oder Oberblenden Licht durch die Haustüre rein zu lassen. Ob rustikal oder stylish-modern – bei all der Schönheit und Eigenheit bleibt immer die Sicherheit gewahrt. Selbst die meisterliche Alpin Edition ist, wie alle Türen, ein High-Tech-Produkt, dem man die Technik nicht ansieht. Da verbergen sich in den Zargen schichtverleimte Massivholzlagen, vierfach verstellbare Schließbleche und dreidimensional verstellbare Haustürbänder, die es erlauben, die Tür optimal auf die Jahreszeiten einzustellen. Jede Haustüre kann mit Zahlencode oder Fingerabdruck gesichert werden. Verriegelt wird ganz nach Geschmack mit einem Haken-Bolzen-System, einer Automatikverriegelung oder einem Motorschloss. Viele Türen aus der Alpin Edition und anderen Türserien gibt es auch „slim“ und „flat“. Die Türen schmiegen sich richtig in die Wand hinein und werden eins mit ihr. Türblatt, Zarge und Mauer bilden eine plane Fläche. Eine Wippro- Tür passt immer. Ästhetisch, in der Wippro-Türen mit LED-Zargen Formgebung und technisch. Sie lässt sich auch in eine Smart-Home-Hausautomatisierung integrieren. ♦ Wippro-Messe-Bonus • Zylinder gratis beim Kauf einer Haustüre bei der Messe ... • Drücker gratis ab einem Kauf von mind. 5 Innentüren während der Messe (aus drei Modellen wählbar) Hausmesse „Doors Live“ bei Wippro in Vorderweißenbach Freitag, 10. bis Sonntag, 12. Jänner 2020, 9.00 bis 17.00 Uhr Gewerbestraße 2, 4191 Vorderweißenbach