Aufrufe
vor 7 Monaten

Mühlviertel Magazin Mai 2019

  • Text
  • Guute
  • Magazin
  • Leonfelden

22 | BAUEN UND WOHNEN

22 | BAUEN UND WOHNEN Mai 2019 | GUUTE MAGAZIN Foto: freepik.com WIR SUCHEN DICH! Wir stellen ab sofort ein: GWH Installateur mit Berufserfahrung / Vollzeitbeschäftigung Aufgrund der guten Auftragslage suchen wir im Großraum Urfahr-Umgebung nach einem/r engagierte/n „GWH-Installateur/in“. Im Besonderen wenden wir uns an Personen, welche im Bezirk Freistadt und Bezirk UU wohnen und auf dem Arbeitsweg nach Linz nicht im Stau stehen möchten. Ihre Aufgaben: • Installation Neubau • Modernisierung Energiezentralen • Modernisierung Badezimmer • Sowie Reparatur und Instandsetzungsarbeiten Bei Interesse bitte Ihre schriftliche Bewerbung an: Oskar Pintzinger, office@wagnergmbh.at Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bad: Der Trend geht in Richtung fugenlos Keine Schwachstellen, einfach zu reinigen und viele Gestaltungsmöglichkeiten: Der Einsatz von Alu­Verbund­Platten in Sanitärräumen bietet gleich mehrere Vorteile – und wird deshalb bei Neubauten und Sanierungen immer beliebter. Alu-Verbund-Platten kannte man bisher eher aus dem Außenbereich, etwa von der Verwendung bei Fassaden. Jetzt werden sie aber auch im Innen- und vor allem im Sanitärbereich immer beliebter. Und das hat ganz einfache Gründe: Denn im Gegensatz zu Fliesen hat man bei den großformatigen Platten keine Fugen – und damit auch keine möglichen Schwachstellen, die mit der Zeit undicht werden könnten. „Die glatte Oberfläche ist zudem viel einfacher zu reinigen“, sagt Oskar Pintzinger von der Wagner GmbH in Engerwitzdorf. In puncto Design und Farbe gibt es äußerst viele Auswahlmöglichkeiten – von einfarbig bis hin zu Holz- oder Steinoptik. Sogar eine individuelle Gestaltung – etwa durch Beklebung mit dem eigenen Lieblingsfoto – ist möglich. Zum Einsatz kommen die Alu-Verbund-Platten sowohl im Neubau als auch bei Badsanierungen. „Man kann die gesamte Wandfläche damit verkleiden, aber auch nur ausgewählte Bereiche wie zum Beispiel die Dusche“, sagt Experte Oskar Pintzinger. Vor allem bei Badsanierungen kann man sich durch die Verwendung der Alu-Verbund-Platten viel Arbeit sparen. Denn sie können auch über den bestehenden Fliesen montiert werden, nachdem der Untergrund zuvor entsprechend abgedichtet worden ist. Die Platten können auch mit einer Begleitheizung versehen werden und sorgen so für eine angenehme Wärme im Bad. ♦ www.wagnergmbh.at Anzeige Wagner GmbH, Freistädter Straße 38a, 4209 Engerwitzdorf/Linz Tel: 07235 / 66 333, Fax: DW-66, Email: office@wagnergmbh.at Keine Fugen, viele Gestaltungsmöglichkeiten: Die Verwendung von Alu-Verbund-Platten im Bad liegt voll im Trend. Foto: Wagner GmbH

GUUTE MAGAZIN | Mai 2019 23 | BAUEN UND WOHNEN WIMBERGERHAUS Planen – bauen – wohnen: alles aus einer Hand! WimbergerHaus ist als Familienbetrieb in zweiter Generation seit mehr als 35 Jahren im Hausbau tätig und baut jährlich mehr als 480 Einfamilienhäuser in massiver Ziegelbauweise. „Ich freue mich auf Ihre Anfrage, um mit Ihnen Ihr Traumhaus zu bauen“ Ein Haus baut man nur einmal im Leben. Daher ist es besonders wichtig, einen kompetenten Partner mit viel Erfahrung an seiner Seite zu wissen. WimbergerHaus vereint die Vorteile eines individuellen Ziegelhauses mit den Vorteilen eines Fertighauses. Jeder Plan und jedes Haus werden auf die individuellen Bedürfnisse der Baufamilien abgestimmt. Ihr Hausberater – Andre Hauzenberger Andre Hauzenberger aus Bad Leonfelden betreut Baufamilien als WimbergerHaus Berater im Bezirk Urfahr Umgebung. Als gelernter Maurer wechselte er von der Baustelle in die Kalkulation und weiter in die Hausberatung und bringt daher langjährige Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Baubranche mit. Was sollen angehende Baufamilien besonders beachten? Bereits vor Kauf sollte das Grundstück genau geprüft werden, besonders hinsichtlich Bodenbeschaffenheit und Grundwasser. Bei der Gemeinde sollten sich die Baufamilien informieren, ob es einen Bebauungsplan gibt und über etwaige Vorschriften. Hausberater Andre Hauzenberger Was macht eine gute Hausberatung aus? Besonders wichtig ist es, auf die Kunden einzugehen und ihre Wünsche zu berücksichtigen. Ein guter Hausberater bringt eigene Vorschläge ein und achtet auf die Umsetzbarkeit des Plans, sowohl in technischer als auch in finanzieller Hinsicht. ♦ 4020 Linz, Am Winterhafen 11 Telefon: 0732 787828 E-Mail: office.linz@wimbergerhaus.at www.wimbergerhaus.at Schlüsselfertig ab 365.000,– Fertigstellung: Herbst 2019 ZWEI DOPPELHAUSHÄLFTEN Freistadt, Blumenfeld 3B Wohnfläche ca. 118 m 2 Grundstück ca. 385 m 2 Anzeige Wimberger Immobilien GmbH Walchshof 51, 4291 Lasberg Energiekennzahlen: HWB 44 kWh/m 2 a | f GEE 0,71 Verkauf: Tel. 0732 / 78 78 28-0 www.wimbergerimmobilien.at