Aufrufe
vor 3 Wochen

Mühlviertel Magazin November 2020

12 | LOKALES

12 | LOKALES November 2020 | GUUTE MAGAZIN GUUTE WANDERFÜRER Wandernd den Herbst in der GUUTE-Region genießen Eine Wanderung zum Bienenerlebnisweg und dem Sterngartl­Golfplatz in Zwettl an der Rodl ist eines der herbstlichen Wander­Highlights, die im neuen GUUTE­Wanderführer beschrieben sind. Diese familienfreundliche Tour bietet alles, was das Wanderherz begehrt: einen idyllischen Bach, Ausblicke auf die abwechslungsreiche, hügelige Kulturlandschaft und schattige Waldpassagen. Der leichte, elf Kilometer lange Rundweg beginnt beim Bienenmuseum, das von Mai bis Oktober nach Voranmeldung zu besuchen ist. Er ist außerdem auch für Kinderwägen geeignet. STERN Gartl Die Strecke folgt einem munteren Bächlein entlang einer saftig-grünen Wiese. Auf der Tour erzählen Lehrtafeln Faszinierendes über Biene & Co und stellen spannende Quizfragen. Der Golfplatz ist in eine zauberhafte, englische Gartenszenerie eingebettet. Dort lädt das täglich geöffnete Café-Restaurant Waldinsel zur Erholungspause ein. Auf dem Rückweg begegnen den Wandersfreunden Heckenzüge, die Äcker in Streifen aufteilen. Früher waren derartige Streifenfluren für das Mühlviertel charakteristisch. Der Weg ist durchgehend gut markiert und verfügt über zahlrei- Faszinierende Naturerlebnisse warten auf die Wanderer. che Rastplätze bzw. Bänke. Zwettl verfügt auch über eine gute öffentliche Verkehrsanbindung. „Dieser Erlebnisweg ist ein attraktives Naherholungsangebot sowohl für die heimische Bevölkerung als auch für die Linzer, für die ist das GUUTE ebenfalls so nah“, lädt GUUTE-Obfrau Sabine Lindorfer zum Bewandern und Genießen der Region ein. Eine ausführliche Beschreibung finden Geh-, Natur- und Kulinarik-Begeisterte im Wander- und Freizeit-Guide „GUUTE Wege“ (Anton-Pustet-Verlag, € 22). Er ist überall im Buchhandel und auch online erhältlich. ♦ Foto: Sokoloff WIR HELFEN RASCH UND UNBÜROKRATISCH Lionsclub Bad Leonfelden auch 2020 mit Adventkalenderaktion Unter dem Motto „Gutes tun und gewinnen“ stellt der Lionsclub Bad Leonfelden auch im heurigen Jahr wieder seinen Adventkalender vor. Dieser – der Reinerlös fließt zur Gänze sozialen Zwecken zu – ist ab Mitte November erhältlich und wartet mit Preisen im Wert von mehr als 14.000 Euro auf. Die Gewinne können sich dabei einmal mehr sehen lassen: Gutscheine für Reisen, Gastrobesuche und Wellnessaufenthalte fehlen ebenso wenig wie hochwertige Warenpreise. Als Hauptgewinn gibt es diesmal einen Aufenthalt im Genießerhotel Bergergut in Afiesl in der Tourismusregion Mühlviertler Hochland. Erhältlich sind die Lions-Adventkalender ab Mitte November bei allen Mitgliedern des Bad Leonfeldner Service-Clubs. Welcher Kalender (die Gewinnnummer befindet sich auf der Rückseite) gewonnen hat, ist ab 7. Dezember 2020 auf der Lions-Homepage www.lions-badleonfelden.at abzurufen. Die Preise selber können dann bei der Raiffeisenbank in Bad Leonfelden abgeholt werden. ♦

GUUTE MAGAZIN | November 2020 13 | LOKALES Foto: Mario Riener VOLKSBANK ALS HAUSBANK IN CORONA-ZEITEN Es ist wichtig, seine Kunden zu kennen Die Volksbank Oberösterreich setzt auf gelebte Kundennähe in den schwierigen Corona­Zeiten. Gerade in der Corona-Zeit zeigt sich, wie wichtig es ist, seine Kunden zu kennen. So konnte die Volksbank Oberösterreich AG im Bedarfsfall aktiv auf ihre Kunden zugehen und gezielt Hilfe anbieten, sei es in Form von Stundungen, Überbrückungskrediten oder bei der Beantragung von Förderungen. Aber auch im Wertpapierbereich kontaktierte sie ihre Kunden aktiv und zeigte ihnen, wie man in der Veranlagung die Krise für sich nutzen kann. „Zuhören sowie verantwortungsvolles und zuverlässiges Handeln lassen seit Generationen das Vertrauen zwischen unseren Kunden und der Volksbank Oberösterreich wachsen. Das hat sie für viele zur Hausbank gemacht“, sagt Dr. Richard Ecker, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Oberösterreich AG. Die regionalen Unternehmen sind der Motor der Wirtschaft und sie schaffen Arbeitsplätze. Mit der staatlichen COVID-19-Investitionsprämie erhalten Betriebe einen nicht zurückzahlbaren Zuschuss: 7 % für Neuinvestitionen und sogar 14 %, wenn die Investitionen in den Bereichen Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Gesundheit und Life Science erfolgen. Die Investitionsprämie kann zwischen 1. September 2020 und 28. Februar 2021 beantragt werden. Die Kommerzberater der Volksbank helfen gerne weiter (Kontakt: Tel. 07242 495-1800). Vst.-Dir. Dr. Richard Ecker: „Zuhören sowie verantwortungsvolles und zuverlässiges Handeln lassen seit Generationen das Vertrauen zwischen unseren Kunden und der Volksbank Oberösterreich wachsen. Das hat sie für viele zur Hausbank gemacht.“ Im Veranlagungsbereich bietet die Volksbank gemeinsam mit dem renommierten und vielfach ausgezeichneten Produktpartner im Fondsbereich, Union Investment, unterschiedliche Lösungskonzepte an. Die Berater im Private Banking entwickeln Veranlagungskonzepte, die exakt auf die Vermögensstruktur, die Wünsche und persönlichen Ziele des jeweiligen Kunden abgestimmt sind. www.vb-ooe.at ♦ Anzeige